Gemeinde Biebesheim am Rhein

Navigation überspringen

» Startseite » Gesellschaft & Soziales » Stellenangebote » Offenes Atelier Lothar Reinhardt » Einrichtung von Wegweisern auf den Geo-Naturpark-Radrouten  

Einrichtung von Wegweisern auf den Geo-Naturpark-Radrouten


Nach der Einweihung zweier Geo-Naturpark-Radrouten im Südkreis Groß-Gerau am 26.06.2010 kann nun gemeldet werden, dass die gesamten Routen durch Wegweiser, kleine Hinweisschilder an Wegkreuzungen und Richtungsänderungen, im Geo-Naturpark-Design gehalten, inzwischen ausgestattet werden konnten.

Wo erforderlich, wurden Markierungspfosten aufgestellt, an anderer Stelle konnten die Schilder an vorhandenen Vorrichtungen, Verkehrszeichen oder Wegmarkierungen, angebracht werden. Bei diesem Arbeitschritt konnte wiederum auf die Mithilfe und Zusammenarbeit der kommunalen Bauhöfe der Gemeinden Biebesheim und Stockstadt am Rhein, sowie der Städte Gernsheim und Riedstadt gezählt werden. Die jeweiligen Standorte der Beschilderung wurden durch mehrfache Befahrung durch Mitarbeiter des Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und ortskundiger Personen aus dem Landkreis Groß-Gerau festgelegt. Auch die Herstellung und die Gestaltung der Schilder wurde durch die Geo-Naturpark-Geschäftsstelle in Lorsch abgewickelt.

Bei der Vorstellung der Beschilderung anlässlich einer Sitzung des zuständigen Geo-Naturpark-Arbeitskreises, bestehend aus Beschäftigten der vier genannten Kommunen, der Kreisverwaltung, der Kreisvolkshochschule und des Geo-Naturparks, wurde von Seiten des Geo-Naturparks nochmals betont, dass diese Radrouten eine Sonderstellung einnehmen. Sie stellen einen informativen und zugleich reizvollen Zugang zu einer durch natürliche Vielfalt, interessanter Geschichte und ästhetisch reichen Landschaft an den Ufern zweier großer Ströme - dem gegenwärtigen Rhein und dem nacheiszeitlichen Neckar.
Aus den zuständigen Rathaus-Büros der Kommunen, vom Geo-Naturpark selbst und von der Kreisvolkshochschule wurde über deutlich gestiegenes Interesse der Bevölkerung sowie der Gäste berichtet, sichtbar an den Anfragen zu Informations- und Kartenmaterial.

Auch die kommunalen Gremien oder Gemeinderatsfraktionen informierten sich im Rahmen von Radtouren. Außerdem fand eine mehrteilige Veranstaltungsreihe "Radnachmittage auf Geo-Routen im Ried" der Kreisvolkshochschule Groß-Gerau unter der Leitung von Susanne Kiermayr-Bühn und Gerold Hartmann in mehrteiliger Folge an Nachmittagen statt und wurde von zahlreichen interessierten Personen wahrgenommen. Die Reihe wird im Frühjahrsprogramm fortgesetzt und mit dem Blick auf Familienbeteiligung durch Kinderbetreuung unterstützt. Bis dahin werden noch weitere Informationstafeln eingefügt und eine Begleitbroschüre mit Kartenmaterial erstellt sein. Für die geplante Erstellung weiterer Radrouten im südlichen Hessischen Ried und an der Bergstraße wird die beschriebene Einrichtung im Kreis Groß-Gerau Modell stehen.

Biebesheim am Rhein, 16.11.2010

Thomas Schell
Bürgermeister
 



 


nach oben  nach oben

Biebesheim am Rhein
Rathausplatz 1 | 64584 Biebesheim am Rhein | Tel.: 0 62 58 / 80 6-0 |